Gravitationskelter des Weingut Alois Lageder (Ebene 2)

Alois Lageder – Weinherstellung wie vom anderen Stern


Beim Betrachten der Bilder der kreisrunden Gravitationskelter des Weingut Alois Lageder in Margreid, kommen sofort Gedanken an ein Raumschiff auf.

Auf vier verschiedenen Ebenen, wird mittels der Schwerkraft, aus den angelieferten Trauben möglichst schonend der Wein bereitet. Auf Pumpen kann fast vollständig verzichtet werden.

Gravitationskelter des Weingut Alois Lageder (Ebene 3)

Alois Lageder gilt als Pionier unter den Südtiroler Winzern, schon Mitte der 1970er Jahre führte er neue Erziehungssysteme, Rebsorten und Verarbeitungsmethoden ein und sorgte damit für einen deutlichen Qualitätssprung. Die 1995 in Margreid errichtete neue Kellerei wurde durch ihre Funktionalität, das auf erneuerbare Energie basierende Konzept und die ökologische Bauweise zum Symbol moderner Weinarchitektur in Südtirol.

Seit über einem Jahrzehnt wird in den familieneigenen Weingärten (50 Hektar) biologisch-dynamisch und Demeter-zertifiziert gearbeitet. Zu den bekanntesten Weinen des Weingut Alois Lageder zählt der Chardonnay „Löwengang“. Er gilt als einer der Ersten in Barrique ausgebauten Chardonnays Südtirols und wir seit 1984 produziert.

Gravitationskelter des Weingut Alois Lageder (Ebene 4)

Das Weingut Alois Lageder bietet Kellerführungen in deutscher Sprache, welche jeden Dienstag und Donnerstag um 14:30 Uhr stattfinden. Anmeldung erforderlich!